Projektstelle Demografiewandel

Seit dem 1. August 2016 arbeitet Frau Larissa Rathmer mit 50 % Stellenumfang in der Abteilung Familien und Generationen für das Projekt "Demografieentwicklung im Bistum Limburg - Wandel gestalten". Ziel des Projektes ist es, Handlungsstrategien für den Umgang mit den Herausforderungen des demografischen Wandels speziell für das Bistum Limburg zu erarbeiten.

Frau Rathmer ist vor allem den Jugendlichen im Bistum aus der Jugendkirche CROSSOVER bekannt. Dort arbeitet sie seit 7. September 2011 als Jugendbildungsreferentin, zukünftig mit einem Stellenumfang von 50 %. Berufsbegleitend studiert sie an der TU- Dortmund im Masterstudiengang "Alternde Gesellschaften". Dieser Masterstudiengang beschäftigt sich mit den individuellen, institutionellen und gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen, die der demografische Wandel in der heutigen Zeit mit sich bringt.

 

 

 

 

 


 

 

15. Hospiz-Seelsorgetag

image

In der Begleitung Sterbender und der Menschen, die zu ihm/ihr gehören, kann die Erinnerung und das Erzählen des Erinnerten eine heilsame, tröstende und versöhnende Kraft entwickeln. Lebensgeschichtliches Erzählen folgt zwei Motiven: Menschen ziehen eine Bilanz des eigenen Lebens und das Leben se…

 

See the story

image

See the story
Autobiografische Fotografie Autobiografische Fotografie nennt die Berliner Fotografin Sabine Felber ihre Methode, mit der Aspekte der eigenen Biografie in Bildern dargestellt werden können.
Wir laden Sie ein, an einem Workshop mit der Fotografin und Künstlerin im Herbst tei…

 

"Nur-dann" - Kompetenzen

image

Alte und ältere Menschen werden sehr häufig über das definiert, was sie nicht mehr können. Prof. Andreas Lob Hüdepohl macht mit seinem Begriff der "Nur-dann"-Kompetenzen deutlich, dass wirkliche Teilhabe im Alter nur dann gelingt, wenn die spezifischen Kompetenzen alter Menschen gesehen und anerka…

 

Welt-Alzheimertag

image

Welt-Alzheimertag Seit 22 Jahren findet jährlich am 21. September der Welt-Alzheimertag statt. Ziel dieses Tages ist es, die Öffentlichkeit auf die Situation der an Alzheimer erkrankten Personen und ihre Angehörigen aufmerksam zu machen. In diesem Jahr steht er unter dem Thema: Jung und Alt be…

 

Startschuss für den goldenen Internetpreis

image

Der Startschuss für die Bewerbung um den Goldenen Internetpreis 2016 ist gefallen. Der Wettbewerb zeichnet in den Kategorien "Alltag", "Soziales Engagement" und "Starthilfe" online aktive über Sechzigjährige aus. Der Sonderpreis "Jung und Alt - gemeinsam online" prämiert Mehrgenerationen-Projekte. …

 

Altern in Würde bedeutet für mich ...?

image

Altern in Würde Mit unserem Jahresprogramm haben wir gefragt, was das für Sie bedeutet. Hier finden Sie die regelmäßig ergänzten Antworten.


Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Seiten des Referats 3./4. Lebensalter und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot. 

Unser Referat ist eine diözesane Fachstelle des Bistums Limburg, die im Dezernat Kinder, Jugend und Familie angesiedelt und dort in die Abteilung Familien und Generationen eingeordnet ist. Die Angebote des Referates richten sich an Menschen nach der aktiven Berufs- und/oder Familienphase und an diejenigen, die diese Zielgruppe begleiten. Die Referentin dieser Fachstelle ist auch die Bischöfliche Beauftragte für die Hospizarbeit.

Sollten Sie Beratung oder Informationen wünschen, rufen Sie uns unter 06431 295-374 an oder senden Sie uns eine E-Mail. Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da!

.

Jahresprogamm

TAGESEVANGELIUM

In jener Zeit erzählte Jesus seinen Jüngern das folgende Gleichnis: Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Mann, der auf Reisen ging: Er rief seine Diener und vertraute ihnen sein Vermögen an. Dem einen gab er fünf Talente Silbergeld, einem anderen Mehr...
Mt 25,14-30 / Aus dem Evangelium nach Matthäus

KNA

Vatikan hofft auf bessere Beziehungen zu China

Das Verhältnis zwischen Papst und Peking ist seit Jahrzehnten gestört, doch seit längerem besteht Hoffnung, dass sich dies ändert. Dem Vatikan wäre daran sehr gelegen.

Samstag, 27. August 2016 15:57
Italiens Präsident Mattarella besucht Erdbebenopfer

Noch immer werden tote Opfer des Erdbebens in Mittelitalien gezogen. Nun kamen die Spitzenvertreter des Staates ins Katastrophengebiet, um mit den Angehörigen zu trauern.

Samstag, 27. August 2016 15:55
Heinrich Timmerevers als Bischof von Dresden-Meißen eingeführt

Dresden hat wieder einen katholischen Bischof. Heinrich Timmerevers kommt aus dem stark katholisch geprägten Oldenburger Münsterland in eine entchristlichte Region.

Samstag, 27. August 2016 15:53
Söder will Hunderttausende Flüchtlinge zurückführen

Trotz Krieg in Syrien und Gewalt in Afghanistan will Bayerns Finanzminister Söder möglichst schnell Hunderttausende Flüchtlinge in ihre Herkunftsländer zurückschicken.

Samstag, 27. August 2016 15:50
Luther verdrängt Frühaufsteher

Menschen aus Sachsen-Anhalt rühmen sich die Frühaufsteher der Nation zu sein und lassen es die Autofahrer auf ihren Autobahnen auch plakativ wissen. Doch jetzt kommt Martin Luther.

Freitag, 26. August 2016 16:51
Burkini-Verbot ist ungültig

Das in verschiedenen französischen Kommunen eingeführte Verbot vom Tragen religiöser Kleidung am Strand ist vom Obersten Verwaltungsgericht in Paris für ungültig erklärt worden.

Freitag, 26. August 2016 16:00
Papst mahnt zu Gewaltfreiheit in der Politik

Gewaltfreiheit als Mittel der Politik und der Konfliktlösung ist das Thema des nächsten Weltfriedenstag, das an Neujahr traditionell an die Regierungen weltweit versendet wird.

Freitag, 26. August 2016 14:09
Bestattungen in Amatrice schwer möglich

Nach dem Erdbeben in Italien ist mittlerweile die Zahl der tot geborgenen Personen auf 267 gestiegen. Nachbeben verbreiten weiterhin Angst, Beerdigungen sind derzeit nicht möglich.

Freitag, 26. August 2016 12:59

KONTAKT

Referat 3./4. Lebensalter

Roßmarkt 12

65533 Limburg

E-Mail senden

   
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

    Politik für ältere Menschen

    Link ►

  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen

    Lobby der Älteren

    Link ►

  • Kompetenznetzwerk Wohnen

    Neue Formen der mobilen Beratung

    Link ►

  • Stichwort Care

    Altenhilfe, Behindertenhilfe & Geriatrie im Frankfurter Osten

    Link ►

  • Akademie für Ältere

    Chancen des Älterwerdens

    Link ►

  • Christliche Patientenvorsorge

    Theologische-ethische Aspekte in der Christlichen Patientenvorsorge

    Link ►