Familienwallfahrt 2015

"Katharina auf der Spur"

Das Bistum Limburg lädt zur Familienwallfahrt am 27. September nach Dernbach ein.

Die Familienwallfahrten finden alle zwei Jahre statt und werden gemeinsam von den vier (Erz-) Bistümern Aachen, Köln, Limburg und Trier getragen. Seit 2009 beteiligt sich das Bistum Limburg an der Familienwallfahrt und hat in 2015 zum ersten Mal die Federführung in der Vorbereitung und Durchführung.

Idee und Ziel der Familienwallfahrt ist es, ein Generationen verbindendes Angebot für Familien zu schaffen, zu dem Familien in den unterschiedlichsten Lebensphasen ganz herzlich eingeladen sind.

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg und lassen uns auf den Pilgerwegen spirituell berühren. Miteinander im Glauben unterwegs zu sein und ihn dadurch lebendig werden zu lassen, ist das zentrale Anliegen der Wallfahrt.

Das gemeinsame Wandern, Singen, Beten, Essen, Spielen, Basteln, Reden und Feiern lässt diesen Tag hoffentlich zu einem unvergesslichen Ereignis werden.

Mehr Informationen erhalten Sie unter folgendem Link: www.familienwallfahrt.info

 


 

 

14. Hospiz-Seelsorgetag

image

Stärkende Bilder in schweren Zeiten "Wenn ich mich an diese Zeit erinnere, muss ich sagen, damals habe ich jeglichen Halt verloren ..." - im Rückblick so beschrieben von einer Frau, deren Mann nur wenige Wochen nach der Krebsdiagnose verstarb. Den Halt verlieren meint, alles, was bisher gegolt…

 

Tag der Ehejubiläen

image

"Am größten unter ihnen ist die Liebe"

Liebe Jubelpaare im Bistum Limburg,
vor einigen Jahrzehnten haben Sie mit der kirchlichen Trauung Ihre Liebe unter den Segen Gottes gestellt. In diesem Jahr feiern Sie nun ein ganz besonderes Ehejubiläum. Zwischen damals und heute liegen viele J…

 

Gemeinsame Pressemitteilung

image

Gemeinsame Pressemitteilung

"Sehen im Alter": Ein Themenschwerpunkt beim 11. Deutschen Seniorentag 2. bis 4. Juli 2015 Neue Broschüre hat Sehprobleme älterer Menschen im Fokus Frankfurt, 24.06.2015. Das Risiko einer Augenerkrankung steigt mit zunehmendem Alter rapide an. I…

 

Schreibend erzählen

image

Schreibend erzählen
Buchempfehlung
Seit 2008 lädt das Referat 3./4. Lebensalter zu biografischen Schreibseminaren mit Dr. Stefan Kappner ein.
Nun hat der Autobiografiker und freie Autor ein neues Buch herausgebracht: "Schreibend erzählen. Biografiearbeit mit Senioren und Demenzkra…


Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Seiten des Referats 3./4. Lebensalter und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot. 

Unser Referat ist eine diözesane Fachstelle des Bistums Limburg, die im Dezernat Kinder, Jugend und Familie angesiedelt und dort in die Abteilung Familien und Generationen eingeordnet ist. Die Angebote des Referates richten sich an Menschen nach der aktiven Berufs- und/oder Familienphase und an diejenigen, die diese Zielgruppe begleiten. Die Referentin dieser Fachstelle ist auch die Bischöfliche Beauftragte für die Hospizarbeit.

Sollten Sie Beratung oder Informationen wünschen, rufen Sie uns unter 06431 295-374 an oder senden Sie uns eine E-Mail. Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da!

.

Jahresprogamm

TAGESEVANGELIUM

In jener Zeit verließ Jesus die Synagoge von Kafarnaum und ging in das Haus des Simon. Die Schwiegermutter des Simon hatte hohes Fieber, und sie baten ihn, ihr zu helfen. Er trat zu ihr hin, beugte sich über sie und befahl dem Fieber zu weichen. Da w Mehr...
Lk 4,38-44

KNA

KONTAKT

Referat 3./4. Lebensalter

Roßmarkt 12

65533 Limburg

E-Mail senden

   
  • Seniorenpastoral

    Die Seniorenpastoral der deutschen Bistümer ist hier vernetz.

    Link ►

  • Einfach anders altern

    Was wir tun können...

    Link ►

  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

    Politik für ältere Menschen

    Link ►

  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen

    Lobby der Älteren

    Link ►

  • Kompetenznetzwerk Wohnen

    Neue Formen der mobilen Beratung

    Link ►

  • Stichwort Care

    Altenhilfe, Behindertenhilfe & Geriatrie im Frankfurter Osten

    Link ►

  • Akademie für Ältere

    Chancen des Älterwerdens

    Link ►

  • Zentrum für Trauerseelsorge St. Michael, Frankfurt

    Begleitung in der Trauerzeit

    Link ►

  • Christliche Patientenvorsorge

    Theologische-ethische Aspekte in der Christlichen Patientenvorsorge

    Link ►

  • Familienwallfahrt 2015

    "Katharina auf der Spur"

    Link ►