Seminare für ältere Menschen

Wenn die aktive Familienphase zu Ende geht und Menschen aus dem Erwerbsleben ausscheiden, dann bedeutet dies neue Freiheiten, Zeit für sich selbst, die Partnerschaft, Zeit, all das zu tun, was man vorher oft verschoben hat. Aber den Übergang von einem stark vorstrukturierten Arbeitstag in einen selbstgestalteten Alltag zu finden ist nicht immer leicht. Außerdem bedeutet das Ende von Erwerbsarbeit und Familienphase für viele Menschen auch einen Bedeutungsverlust. Die Anerkennung aus den vorangegangenen Tätigkeiten fällt weg. Sie/er muss sich neu orientieren. Spätestens nun stellen sich vier wichtige Fragen im Bezug auf das Alter:

  • Wo will ich im Alter leben?
  • Mit wem will ich im Alter leben?
  • Wovon will ich im Alter leben?
  • Wofür will ich im Alter leben?

Jede und jeder kann die Frage für sich selbst beantworten. Aber es ist auch spannend, sich gemeinsam diesen Fragen zu stellen und so von den Erfahrungen, den Gedanken und Überlegungen der anderen zu profitieren.

Die aktuellen Angebote finden Sie auf der Startseite.